DOK- Augenuntersuchung wird jährlich aktuell gehalten, in allen Punkten FREI.


Shailoh ist ein Sohn von Marley und darnun, da alle Auswertungen vorliegen und er das zuchtfähige Alter erreicht hat, in Papas Pfotenabdrücke treten. 

Seinen Namen bekam er von mir, dass "Shailoh" Ghost of Legendary Souls ist gewählt, da er den Geist seiner Vorfahren , seiner Mama, Papa und Geschwistern mit sich trägt und auch irgendwann einmal der Geist seiner Nachfahren sein wird. Legendary Souls steht einfach für unsere Einstellung und Liebe, die wir zu dieser absolut traumhaften Rasse haben, sie sind für uns volle Bereicherung in unserem Familienleben und ist auch unser Registrierter Kennelname.


 

am 28. August ist er zur Welt gekommen mit seinen 8 Geschwistern. Shailoh ist ein Red Merle Rüde, der eine sehr markante Fellzeichnung besitzt. Sein Fellkleid ist jetzt schon sehr dunkel und einfach sehr auffällig als Red Merle Bub. Dazu kommen noch seine tollen blauen Augen und sein absolut toller, liebenswerter und verschmuster Charakter. 


als er noch ein kleiner Bub war, war er ein gemütlicher, verfressener kleiner Moppel, der viel Ruhe in sich getragen hat. 


Shailoh zeigt sich sehr menschenbezogen und anhänglich auch im Rudel ist er immer in der Nähe seiner Fell-Familie und mir. Spaziergänge findet er extrem spannend aber die Augen immer auf uns gerichtet. Wenn er als Beifahrer mitfahren darf, natürlich gesetzesmäßig nach Vorschrift gesichert, legt er sich schlafen und genießt. Autofahren ist kein Problem, das liebt er.


Ruhezeiten werden umgesetzt und er begreift schnell, wenn die kleine "Actionphase" beendet werden sollte. Ist nicht Futterneidisch und geht in unserem Rudel souverän um. 


Lautere Geräusche zb. Bohrmaschine, Staubsauger, Musik ect. stören ihn gar nicht. Das haben wir von klein an geübt. 

Nun ist er schon zu einem stattlichem Jungen Mann herangewachsen. Alle Untersuchungen sind sehr zufriedenstellend vollendet. Wir sind mega stolz in von nun an der Damenwelt als Bereicherung für die Zucht zur verfügung zu stellen. Er wird bestimmt auch ein tollen Geist, seinen Kindern mit auf den Weg geben. 


Wir freuen uns weiterhin riesig auf unsere gemeinsame Zeit, unsere Abenteuer und Shailoh´s weitere Entwicklung.